Berichte

Jahreshauptversammlung 2018

Am Sonntag, den 08.03.2018 fand im Gasthaus Lindenhof in Hetzenbach die Jahreshauptversammlung des SC Wald statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand, Bernhard Schneider, folgte der Jahresrückblick der Abteilung Wintersport.

 

Neben zahlreichen Aktivitäten, wie Kinderfasching, Zeltlager und Tagesfahrten, waren vor allem der Kinderskikurs sowie die Mehrtagesfahrt nach Südtirol besondere Highlights in der Abteilung. Es konnten 2017 zwei neue Skilehrer ins Lehrteam aufgenommen werden, wodurch die Gruppenstärke bei Skikursen reduziert wird und so ein optimaler Unterricht stattfinden kann.

 

 

 

Anschließend bedankte sich der 1. Vorstand bei den Vorstandschaftsmitgliedern, Übungsleitern, Helfern und Sponsoren, die den Verein auch 2017 wieder tatkräftig unterstützt haben.

 

Der Abteilungsleiter Kraftsport, Günther Salbeck, konnte ebenfalls ein erfolgreiches Jahr verzeichnen. Es wurden insgesamt 15 Wettkämpfe bestritten und dabei folgende Meistertitel geholt:

Anja Bohmann wurde Deutsche Meisterin im Kraftdreikampf, Bankdrücken equipped, Kreuzheben sowie Bayerische Meisterin im Kraftdreikampf und Bankdrücken. Saskia Grandl wurde Deutsche Meisterin im Kreuzheben. Simon Hornauer holte sich den Titel als Deutscher Meister Bankdrücken equipped. Bruno Orovecz wurde Deutscher Meister im Bankdrücken sowie Bayerischer Meister im Bankdrücken, Kreuzheben und Kraftdreikampf. Jonas Steinbauer erkämpfte sich den Titel als Deutscher Meister Bandrücken und als Bayerischer Meister im Kraftdreikampf und Kreuzheben.

 

Ein besonderes Highlight im Kraftsportjahr war die Nominierung von Günther Salbeck für die Europameisterschaft in Hamm (Luxemburg) und Weltmeisterschaft in Südafrika im Bankdrücken. Für diese bevorstehenden Ereignisse wünscht ihm der SC Wald viel Erfolg, frei nach seinem Motto „Keep on Pumping“.

 

Wie schon in der Vergangenheit, erfreuen sich die Indoor-Cycling-Kurse weiterhin großer Beliebtheit, was vor allem dem großen Engagement des Abteilungsleiters, Andreas Drechsler, zu verdanken ist. Die Kurse finden 4 x pro Woche statt und sind sehr gut besucht. Schnuppern ist jederzeit möglich.

 

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde die Vorstandschaft neu gewählt:

 

Bernhard Schneider (1. Vorstand), Maximilian Stan (2. Vorstand), Veronika Handl (1. Kassier), Simone Schneider (2. Kassier), Anja Seidl (Schriftführer), Tobias Nothaft (Beisitzer), Stephanie Wolf (Beisitzer), Günther Salbeck (Abteilungsleiter Kraftsport), Andreas Drechsler (Abteilungsleiter Indoor-Cycling), Thomas Markl (Alpinwart), Tobias Nothaft (Jugendwart)

Vorstand Bernhard Schneider bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und versprach wieder ein abwechslungsreiches und sportliches Jahr 2018.


Jahreshauptversammlung 2016

 

Am 20. März 2016 fand im Gasthaus Lindenhof in Hetzenbach die Jahreshauptversammlung

 

des Skiclub Wald e.V. samt Neuwahlen statt. Die Highlights des vergangenen Vereinsjahres wurden im Rahmen einer Diashow präsentiert. Der Dank von Vorstand Bernhard Schneider galt den Vorstandschaftsmitgliedern, Übungsleitern, zahlreichen Helfern und Sponsoren, die den Verein wieder tatkräftig unterstützt haben.

 

Das Jahr 2015 war sehr arbeitsintensiv und ereignisreich für den Verein. Es stand das fünfjährige Vereinsjubiläum an, welches zünftig im September mit einem Fest gefeiert wurde. Des weiteren wurde an zahlreichen Aktivitäten teilgenommen.

 

Die Skikurse mussten mangels Schnee wie auch schon im Jahr davor auf den Januar verschoben werden. Trotz einiger Terminkollisionen konnte wieder eine intensive Betreuung der Teilnehmer erfolgen. Die Auftaktfahrt und die Tagesfahrt konnten wie geplant durchgeführt werden.

 

Zum zweiten Mal wurde eine Rodelfahrt angeboten, die dieses Jahr eine Übernachtung beinhaltete.

 

Wie schon in der Vergangenheit erfreuen sich die Indoor-Cycling-Kurse weiterhin großer Beliebtheit. Die Kurse finden 3x pro Woche statt und sind fast ausgebucht. Schnuppern ist aber jederzeit möglich.

 

Seit drei Jahren bietet der SC Wald auch Power-F.I.T. an. Es hat sich eine feste Gruppe etabliert, die 1x pro Woche entweder in der Gemeindehalle oder draußen zusammen trainiert. Es können jederzeit Interessierte vorbei kommen und schnuppern.

 

Überaus bemerkenswert waren die weiterhin anhaltenden Erfolge der Kraftsportabteilung.

 

Über das Jahr verteilt wurden folgende Titel geholt:

-6x Deutsche Meisterschaft (DM) Gold

-2x DM Silber

-2x DM Bronze

-8x Bayerische Meisterschaft (BM) Gold

-2x BM Silber

-1x BM Bronze

 

Seit 2015 verstärkt Yannick Fuchs den Wettkampfkader und konnte in seiner ersten Wettkampfsaison bereits einige Erfolge einfahren.

 

Aufgrund des großen Andrangs im vereinseigenen Gym wurden die Öffnungszeiten verlängert. Es kann nun 4x pro Woche von 18-21 Uhr trainiert werden.

 

Bei den abschließenden Neuwahlen wurden vier Posten in der Vorstandschaft neu gewählt:

 

Veronika Handl (2. Kassier), Elke Drechsler (Abteilungsleitung Indoor-Cycling), Thilo Heinz (Abteilungsleitung Power-F.I.T) und Tobias Nothaft (Beisitzer). Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden wie auch in den vergangenen Jahren erneut wiedergewählt.

 

Vorstand Bernhard Schneider bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und versprach wieder ein abwechslungsreiches und sportliches Jahr 2016.  

 

 

 


Jahreshauptversammlung 2015

 

Am 22. März fand im Gasthaus Piendl in Hetzenbach die Jahreshauptversammlung

des Skiclub Wald e.V. samt Neuwahlen statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wurden die Highlights des vergangenen Vereinsjahres im Rahmen einer Diashow präsentiert. Der Dank von Vorstand Bernhard Schneider galt den Vorstandschaftsmitgliedern, Übungsleitern, zahlreichen Helfern und Sponsoren, die den Verein wieder tatkräftig unterstützt haben.

 

Das Jahr 2014 war sehr arbeitsintensiv für den Verein. Es wurde ein eigenes Gym auf die Beine gestellt, in welchem nun die Kraftsportabteilung ihr Zuhause hat. Die Renovierung und Gestaltung der Räumlichkeiten wurde vollständig durch die Vereinsmitglieder bewältigt.

 

Wie schon in der Vergangenheit erfreuen sich die Indoor-Cycling-Kurse weiterhin großer Beliebtheit. Die Kurse finden 3x pro Woche statt und sind alle ausgebucht. Schnuppern ist aber jederzeit möglich.

 

Seit zwei Jahren bietet der SC Wald auch das CrossTraining an. Es hat sich eine feste Gruppe etabliert, die 1x pro Woche entweder in der Gemeindehalle oder draußen zusammen trainiert. Es können jederzeit Interessierte vorbei kommen und schnuppern.

 

Überaus bemerkenswert waren die unzähligen Erfolge der Kraftsportabteilung.

So gibt es mit Celina-Marie Salbeck, Anja Wanninger, Martina Segerer, Simon Hornauer und Sebastian Czekanski sechs Deutsche Meister in den Reihen des SC Wald! Tobias Nothaft wurde 3x Bayerischer Vizemeister. Komplettiert werden die Ergebnisse durch zahlreiche weitere Bayerische Meistertitel und vorderen Plätzen bei diversen Cups.

 

Trotz des eigentlich nicht vorhandenen Winters, konnten von der Skiabteilung alle geplanten Veranstaltungen und Termine durchgeführt werden.

Zwar wurden die Ski- und Snowboardkurse witterungsbedingt verschoben; konnten aber dann an zwei Wochenenden im Januar nachgeholt werden. Auf 42 Kindern kamen 20 Helfer, was eine außerordentlich intensive Betreuung der Kursteilnehmer möglich machte.

Erstmals wurde im Februar eine Schlittentagesfahrt angeboten, die gut angenommen wurde.

 

Bei den abschließenden Neuwahlen wurden 4 Posten in der Vorstandschaft neu gewählt.

Neu in der Vorstandschaft sind Hans Meseth (2. Vorstand), Steffi Heuschmann (Alpinwart), Thilo Heinz (Abteilungsleiter Indoor-Cycling) und Simon Hornauer (Beisitzer). Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden wie auch in den vergangenen Jahren erneut wiedergewählt.

 

 

Vorstand Bernhard Schneider bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und versprach wieder ein abwechslungsreiches und sportliches Jahr 2015.


Jahreshauptversammlung 2014

 

Am 23. März fand im Gasthaus Piendl in Hetzenbach die Jahreshauptversammlung

des Skiclub Wald e.V. samt Neuwahlen statt. Vorstand Bernhard Schneider zeigte noch einmal die Highlights des vergangenen Jahres im Rahmen einer Diashow. Er bedankte sich bei den Vorstandschaftsmitgliedern, Übungsleitern, Helfern und Sponsoren, die den Verein wieder tatkräftig unterstützt haben.

 

Anschließend folgten die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter:

 

Die Abteilung Kraftsport nahm das ganze Jahr über an Wettbewerben teil und konnte die Erfolge gegenüber dem Vorjahr wiederum steigern. Simon Hornauer wurde Deutscher Vizemeister und Bayerischer Meister im Kreuzheben. Anja Wanninger wurde Bayerische Vizemeisterin im Kreuzheben und Tobias Nothaft und Ronny Schiegl Bayerische Vizemeister im Kreuzheben.  

Desweiteren wurde mit dem Power Champ der erste Kraftsportwettbewerb durch den SC Wald ausgerichtet.

 

Die Indoor-Cycling-Abteilung wächst stetig weiter. Die mittlerweile drei –immer Winter vier- Kurse sind alle ausgebucht; schnuppern ist aber jederzeit möglich. Inzwischen kann die Abteilung 17 Indoor-Cycling-Räder vorweisen.

 

Seit einem Jahr gibt es das CrossTraining im Verein. In der näheren Umgebung bietet nur der SC Wald diese Art des Trainings an.

Mittlerweile hat sich eine feste Gruppe etabliert, die 1x pro Woche entweder in der Gemeindehalle oder draußen zusammen trainiert. Es können jederzeit Interessierte vorbei kommen und schnuppern.

 

Trotz des praktisch nicht vorhandenen Winters, wurden von der Skiabteilung alle geplanten Veranstaltungen und Termine durchgeführt. Die Ski- und Snowboardkurse konnten bei verhältnismäßig guten Pisten am Predigtstuhl abgehalten werden. Bei diesen Kursen konnten so viele Helfer wie noch nie akquiriert werden. Dadurch wurde der Ablauf der Kurse erheblich erleichtert.

Die darauf folgenden Tagesfahrten und das Kinder- und Jugendskilager waren restlos ausgebucht.

 

Die abschließenden Neuwahlen zeigten wieder einmal, wie zufrieden die Vereinsmitglieder mit der Vorstandschaft sind. Alle Mitglieder der Vorstandschaft wurden zum 5. Mal wieder gewählt.

 

Vorstand Bernhard Schneider bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und versprach wieder ein abwechslungsreiches und sportliches Jahr 2014.


Jahreshauptversammlung 2013

Am 17. März fand im Gasthaus Piendl in Hetzenbach die Jahreshauptversammlung

des Skiclub Wald e.V. statt. Vorstand Bernhard Schneider zeigte noch einmal die Highlights des vergangenen Jahres im Rahmen einer Diashow. Er bedankte sich bei den Vorstandschaftsmitgliedern, Übungsleitern, Helfern und Sponsoren, die den Verein wieder tatkräftig unterstützt haben.

 

Anschließend folgten die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter:

 

Die Abteilung Kraftsport nahm das ganze Jahr über an zahlreichen Wettbewerben teil und konnte wieder einige beachtliche Erfolge erringen. So wurde Tobias Nothaft Bayerischer Meister im Kreuzheben und sechs weitere Kraftsportler erkämpften sich den Titel "Oberpfalzmeister".

 

Die Indoor-Cycling-Abteilung erfreute sich nachwievor größter Beliebtheit. Die mittlerweile 5 Kurse sind alle ausgebucht; schnuppern ist aber jederzeit möglich.

 

Trotz des eher wechselhaften Winters, konnte die Skiabteilung alle geplanten Veranstaltungen und Termine durchführen. Zusätzlich zu dem ersten Skikurs zwischen Weihnachten und Neujahr, wurde Mitte Januar noch ein weiterer Ski- und Snowboard Crashkurs angeboten. Aktivitäten wie das Kinder– und Jugendskilager Hochficht oder auch die Auftaktfahrt waren ausgebucht.

 

Highlight des Jahres 2012 war der Fitness Cup im Rahmen des Jahr des Sports der Gemeinde Wald.

Hier wurde beim 6-Stunden-Indoor-Cycling-Marathon geschwitzt und beim Bankdrücken die Kräfte gemessen.

 

Die anschließenden Neuwahlen zeigten einmal mehr, wie souverän, gewissenhaft und zufriedenstellend die Verantwortlichen den Verein führen. Es wurden alle Vorstandsmitglieder bereits zum 4. Mal wieder gewählt.

 

Vorstand Bernhard Schneider bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und versprach wieder ein abwechslungsreiches Jahr 2013.

 


Jahreshauptversammlung 2012

Die diesjährige Jahreshauptversammlung mit anschließenden Neuwahlen fand am So., den 18.3.2012 im Gasthof Piendl statt.

Vorstand Schneider Bernhard ließ das vergangene Jahr Revue passieren und zeigte den Mitgliedern mit einer gelungenen Präsentation die Highlights der vergangenen Zeit. Bürgermeister Hugo Bauer ließ es sich nicht nehmen dabei zu sein und war sichtlich begeistert von dem Engagement jedes Einzelnen. Auch die Größe von mittlerweile über 140 Mitgliedern hob er positiv hervor.

 

Das enorme Wachstum des Vereins erforderte zwei neu zu besetzende Posten. (Abt.leiter Indoor-Cycling+Alpinwart)

Die anschließenden Neuwahlen brachten folgendes einstimmiges Ergebnis:

1. Vorstand: Schneider Bernhard

2. Vorstand: Schmid Manuel

1. Kassier: Norbert Beck jun.

2. Kassier: Simone Schneider

Schriftführerin: Franziska Feigl

Beisitzer: Dr. Thomas Lanzl und Anja Wanninger

Abteilungsleiter Kraftsport: Günther Salbeck

Abteilungsleiter Indoor-Cycling: Sandra Schiegl

Alpinwart: Ronny Schiegl

 

 

 

Unsere Bankverbindung 

Sparkasse Wald

IBAN: DE22 7425 1020 0052 0875 82

BIC: BYLADEM1CHM